9783875692082Andreas A. Noll

Patientenratgeber Traditionelle Chinesische Medizin

Heilen mit Akupunktur, Akupressur, chinesischen Kräutern und Qigong

2013, 216 Seiten, 978-3-87569-208-2

19,95 EUR inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten

 

Der Patientenratgeber Traditionelle Chinesische Medizin

Körper und Geist in Balance. Heilen mit einfachen Mitteln – was wir von den Chinesen lernen können.

Stärken Sie Ihre Lebensenergie nach den Prinzipien der alten Chinesen und schützen Sie sich besser vor Stress-, Arbeits- und Umweltbelastungen.

In diesem Buch erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe der Chinesischen Medizin Ihr persönliches Wohlbefinden steigern können. So können Sie eine gesündere Lebensweise mit praktischen Ernährungstipps und Bewegung in Ihren Alltag integrieren.

Und wenn Sie doch mal erkrankt sind? Der Autor verschafft Ihnen einen leicht verständlichen und fundierten Einblick in die Behandlungsmethoden eines TCM-Therapeuten, von Akupunktur, Kräuterheilkunde, Ernährungslehre, Tuina bis hin zu Bewegungsübungen.

Zusätzlich erhalten Sie einfache Behandlungstipps (z. B. Akupressur) der häufi gsten Beschwerden.

Was Sie mit diesem Buch erreichen können:

► Die vielfältigen ganzheitlichen Methoden der TCM kennenlernen und einen Einblick bekommen, wie ein Therapeut sie einsetzt
► In Erfahrung bringen, bei welchen Krankheiten es welche Heilungsmöglichkeiten gibt: Beim Therapeuten und zu Hause
► Die faszinierende Philosophie der Traditionellen Chinesischen Medizin verstehen
► Erkennen, welcher energetische Typ nach der Fünf-Elemente-Lehre Sie sind und in welcher Phase Sie sich gerade befi nden
► Bewusster mit Ihrer Lebensführung umgehen, indem Sie Ernährung, Bewegung und Stressmanagement überdenken

…. und so auf ganzheitliche Weise gesund bleiben
oder werden.

 

Über den Autor

Andreas A. Noll behandelt seit 29 Jahren mit Traditioneller Chinesischer Medizin (TCM) in seinen Praxen in Berlin und München. Seine Ausbildung absolvierte er in Sri Lanka sowie auf zahlreichen Studienreisen nach Chengdu, Shanghai und Peking. Zusätzlich studierte er Sinologie und Religionswissenschaft und verschaff te sich so ein tiefgehendes Verständnis von chinesischer Kultur und Philosophie. Schwerpunkt seiner Lehr- und Forschungstätigkeit ist die ganzheitliche Sicht des Menschen in der Natur, wie sie in das Konzept der daoistischen Fünf-Elemente-Lehre und auch in die Medizin der alten Chinesen eingefl ossen ist. Seit 2006 ist er Gastprofessor an der Universität für TCM in Chengdu, China. Durch seine Arbeit in China und Deutschland gelingt es ihm, eine Brücke zwischen Ost und West zu schlagen.

Prof. Dr. Hu Lingxiang, die das Vorwort für dieses Buch schrieb, ist seit vielen Jahren als Ärztin an der renommierten Klinik für Traditionelle Chinesische Medizin in Chengdu, China tätig, wo sie auch den Autor kennen und schätzen lernte. Seit 1991 hat sie viele Male in Deutschland unterrichtet und so auch einen guten Einblick in die Entwicklung der TCM im Westen bekommen.

 


Bestellung für Privatkunden bitte hier klicken.

Bestellung für Wiederverkäufer bitte hier klicken.