TCM-Ratgeber Kopfschmerz und Migräne

Andreas A. Noll

2019, 138 Seiten

ISBN 9783875692310

13,95 EUR inkl.  MwSt. zzgl. Versand

Der Patientenratgeber Kopfschmerz und Migräne enthält Checklisten und Tipps für Kopfschmerz- und Migräne-Patienten, die sich mit chinesischer Medizin behandeln lassen möchten. Lesen Sie, was die Ursachen und Diagnose von Kopfschmerz- und Migräne-Erkrankungen ist und wie Ihnen die chinesische Medizin helfen kann. Dieser TCM-Ratgeber vermittelt Ihnen wichtiges Grundwissen über die Diagnose und Behandlungsmöglichkeiten von Kopfschmerzen und Migräne. Neben den medizinischen Grundlagen von Kopfschmerz-Erkrankungen und Migräne finden Sie in diesem Buch Diagnosehinweise aus der westlichen und chinesischen Medizin. Tipps zur Selbsthilfe und Checklisten zeigen Ihnen, wie Sie Symptome einordnen und im Alltag selbst lindern können – aber auch wo die Grenzen der Selbstbehandlung sind. Sie erfahren, wie man durch die verschiedenen Methoden der traditionellen chinesischen Medizin, mit Akupunktur und Massagen, Heilkräutern, Ernährung und Bewegung, gezielt Beschwerden im Kopf-Nackenbereich behandeln kann.

Andreas A. Noll ist Autor vieler TCM-Bücher, Gastprofessor an der renommierten TCM-Universität Chengdu/China und praktiziert die Chinesische Medizin seit über 35 Jahren.

Bestellung für Privatkunden bitte hier klicken.

Bestellung für Wiederverkäufer bitte hier klicken.


Autor bei Müller und Steinicke

  • Andreas A. Noll ist Religionswissenschaftler und Heilpraktiker, Praxis für chinesische Medizin seit 1984 in Berlin und 2003 in München. Studium von Sinologie und Religionswissenschaften (BA) mit Schwerpunkt Daoismus/Gender an der FU Berlin. Akupunkturausbildung in Sri Lanka und China während zahlreicher Studienreisen nach Chengdu, Shanghai, Beijing u.a., Dozent für Chinesische Medizin/Medizinphilosophie in Deutschland, der Schweiz, China, Indien und Österreich. Gastprofessor an der Chengdu University of TCM seit Mai 2006. Akupunkturausbildung 1983/84 in Sri Lanka und Deutschland Studium von Sinologie und Religionswissenschaften an der Freien Universität Berlin. Mehrere Studienreisen nach China (Chengdu University of TCM, Shanghai University of TCM). 1990-2000 Leitung der SHOU ZHONG – Schule für Traditionelle Chinesische Medizin e.V. (Berlin-Potsdam) – Ausbildungszentrum Ost für Klassische Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin e.V. 1990-1994 Leitung des Arbeitskreises Ost der Arbeitsgemeinschaft für klassische Akupunktur und TCM e.V. 1999-2005 Vorsitzender der AGTCM e.V. Seit einiger Zeit arbeitet er in seiner Praxis in München und zeitweise in Berlin.